Seite auswählen

„Ein Einzelner hilft nicht, sondern wer sich mit vielen
zur rechten Stunde vereinigt.“

(Goethe)

Wir lieben unsere Produkte.
Darum arbeiten wir mit Partnern,
die genauso viel Herzblut in ihre Arbeit stecken wie wir.

Demetergärtnerei Sannmann

viel, viel Salat und exquisite Wildkräuter

»Unser Ziel ist es mit den Kräften der Natur hochwertiges Gemüse
zu erzeugen, das den Menschen Energie gibt für Körper, Seele und Geist.
Wir wollen die Erde pflegen und nachhaltig fruchtbar machen,
unter dem Leitbild: Lebenskraft für Mensch und Erde.«

Im Hamburger Landschaftsschutzgebiet Vier- und Marschlande bewirtschaftet die Gärtnerei Sannmann seit über 200 Jahren seine eigenen Böden. Im Einklang mit Mensch und Natur werden hier seit 1986 gesunde und schmackhafte Lebensmittel in biologisch-dynamischer Demeter-Anbauweise erzeugt.
Von Sannmann bekommen wir die schmackhaften Wildsalate und Kräuter, aber auch Tomaten, Gurken und Hokkaido Kürbis bekommen wir aus den Vierlanden in allerbester Demeter Qualität.

->zur Homepage

Hof Medewege

viel, viel Abwechslung durch feinstes Blattgemüse

»Hof Medewege ist der ideale Ort für eine Demeter Gärtnerei:
Wunderschönes Land in Stadtnähe, sauberes Wasser aus dem See und
eine lebendige Hofgemeinschaft. Gärtnerei heißt für mich jeden Tag
ein Gefühl von Zukunft für unsere Erde zu entdecken.
So schmeckt das Gemüse besonders gut!«

In unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Schwerin am Medeweger See versammelt sich auf dem Gut Medewege eine vielseitige Gemeinschaft von Menschen, Betrieben, Projekten und Initiativen. Hier treffen Gärtnerei, Bäckerei, Landwirtschaft, Handwerk, Kunst, Kultur und Bildung aufeinander und bieten Beschäftigung für etwa 120 Personen.
Und wir bekommen gleich Beides: erntefrisches Blattgemüse und Backwaren direkt aus dem Ofen.

->zur Homepage

Overmeyer Landbaukultur

viel, viel Geschmack durch köstliche Dressings.

»Der Demeter Gemüseanbau, unsere hofeigene Manufaktur
und dazu Frische und höchste Qualität im Hofladen – das ist unsere Leidenschaft.«

In Seevetal, im Süden von Hamburg findet sich der Hof Overmeyer. Dort steht der 2014 erbaute Hof mit seiner ökologischen Landwirtschaft, einer eigenen Manufaktur und dem einzigartigen Hofladen. Gemeinsam mit ihrer Familie und 40 weiteren Menschen arbeiten Kerstin und Uli Overmeyer dort beständig weiter daran, ihre Vorstellung einer zukunftsfähigen, regionalen Produktion und Wertschöpfung in die Tat umzusetzen. Diese besondere Vision können die Menschen dort vor Ort jeden Tag spüren und erleben.
Aus der Manufaktur Overmeyer bekommen wir unsere fein abgeschmeckten Dressings.

->zur Homepage

Hof Koch

viel, viel Freilauf durch jede Menge Platz.

»Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, sind wir, wo es schöner ist.«

Südlich von Lüneburg bewirtschaftet Lennart Koch einen wunderschönen Bioland-Hof. Auf 75 Hektar Land gibt es dort neben einer großen Vielfalt an Getreide und Gemüse viele freilaufende Hühner. Das Futter in Bioland Qualität stammt ausschließlich aus Deutschland. Vom Hof Koch bekommen wir unsere leckeren Bio Eier.

->zur Homepage

Hofmeierei Jeetzel

Viel viel Liebe durch artgerechte Tierhaltung!

»Rückstandsfreie und unbelastete Lebensmittel sind heute wichtiger denn je. Als anerkannter Bioland-Betrieb garantieren wir Ihnen eine naturgemäße moderne Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung.«

Im niedersächsischen Wendland in der Nähe von Lüchow liegt die Hofmeierei Jeetzel. Hier haben die Gebrüder Handtmann 2016 einen Landwirtschaftsbetrieb ökologischer Milchschafhaltung gegründet. Aus der Milch der eigenen Schafe werden dort in Handarbeit feinste Schafsmilchspezialitäten in Bioland Qualität hergestellt. Von der Hofmeierei bekommen wir unseren Schafsjoghurt nach griechischer Art, aus dem wir die Sauce für unsere Bitter Süßen Wraps herstellen.

->zur Homepage

Bio Obst Augustin

…viel viel Äpfel in Vitalqualität

»Wir bieten leidenschaftlich angebautes biologisch-dynamisches Obst von hoher Wertigkeit an. Die Vitalqualität und der Geschmack sind entscheidend..«

Bio-Obst Augustin liegt im Alten Land, dem traditionellen Obstanbaugebiet an der Unterelbe zwischen Stade und Hamburg. Alle Äpfel kommen garantiert aus der Augustin-Erzeugergruppe, der 12 selbstständige Betriebe inklusive dem Pionierbetrieb Augustin angehören.
Eine innovative Gruppe, in der jeder Obstbauer vom Wissen des anderen profitiert und sich kontinuierlich weiterentwickelt. So wird die Tradition des Apfelanbaus gewissenhaft weitergeführt und in die Zukunft der nachfolgenden Generationen investiert.

->zur Homepage

Thomas Sampl

viel, viel Kreativität durch das Hamburger Original

»Heimat ist, wo auch abends „Moin“ gesagt wird!«

Thomas Sampl ist als Koch seit Jahren ein fester Bestandteil der Hamburger Feinschmecker und Gourmetszene. Mit einem Gespür für Tradition und einem besonderen Augenmerk auf fast vergessene Rezepturen kombiniert er das Authentische von gestern mit dem Neuen von heute. Dabei entstehen aus kreativ kombinierten Aromen phantasievolle Kompositionen, die sich durch die Verarbeitung sowohl regionaler als auch saisonaler Delikatessen auszeichnen.

Für uns entwickelt Thomas die Rezepte für unsere Produkte und verleiht ihnen so den letzten Schliff.

->zur Homepage

Unsere Höfe im Norden

viel, viel Transparenz durch Bio-Regionalität

»Unser Ziel ist es, Ihnen als Verbraucher, die norddeutsche Herkunft, bei unseren Partner-Einkaufsstätten, gleich wahrnehmbar zu machen. Die Lebensmittel müssen direkt auf dem Hof erzeugt und des Weiteren in der Region verarbeitet werden.«

„Unsere Höfe im Norden“ ist das Regionalkonzept vom Bio Großhändler Naturkost Nord und seinen regionalen Erzeugern. Das Netzwerk verbindet Bioland- und Demeter-Höfe aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern mit Handel und Verbraucher. Alle Lebensmittel werden direkt auf dem Hof erzeugt und des Weiteren in der Region verarbeitet. Anschließend werden die Angebote der einzelnen Höfe bei Naturkost Nord gebündelt.

->zur Homepage